Diese Momente..

Und dann sitze ich hier. Inmitten von einem Chaos. Mein Zimmer ist ein einziges Chaos. Mein Leben ist ein einziges Chaos. Meine Gedanken sind ein einziges Chaos. Einzig und allein in meinem Terminkalender herrscht noch Ordnung.

Diese Momente, wenn ich mir denke: Es wäre doch so schön all diese Träume aufzugeben. Einfach den Kalender aufschlagen. Die tägliche To-Do-Liste abarbeiten. Das wäre doch einfach. Bequem. Schönes Leben.

Diese Momente, wenn ich mir denke: Hier ist es doch auch schön. Warum reisen? Warum Sport? Warum Liebe? Ich bleib einfach hier und vegetiere vor mich hin!

Diese Momente, wenn ich mir denke: Mach doch einfach mal was fertig! Sei zufrieden! Hör auf mehr zu wollen. Sei glücklich mit dem was du hast!

 

Aber ich weiß doch was ich will. So ein bisschen zumindest. Ich kann nicht hierbleiben! Es ist wie ein Zwang. Ich kann meine Träume nicht aufgeben. Meine Leidenschaft nicht aufgeben. Dich nicht einfach aufgeben. Das will ich auch gar nicht. Niemals!

 

Und ich sitze wieder hier. Mitten im Chaos. Ich weiß nicht wohin die Reise geht. Ich weiß nicht wie mein Leben weitergeht. Aber ich weiß eines: Ich bleibe nicht! Es geht weiter. Hauptsache spannend. Und ich bin glücklich damit. Glücklich mit meinem Chaos. Glücklich mit meinem Leben. Viel zu beschäftigt um mich darüber zu beschweren.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s