Because it doesn´t matter.

Fast 20 Grad. Irgendwann stehe ich mit Tshirt und Sonnenbrille auf der Piste. Der Schnee ist matschig. Schwer. Anstrengend. Kniebeuge! Fahrt tief! Ich sage es immer wieder. Die Schüler sind ko. Ich verstehe das. Aber sie probieren es umzusetzen. Immer und immer wieder. Und immer öfter bleiben sie stehen dabei. Geben nicht auf. Haben Spaß. Egal wie sie schwitzen. Because it doesn´t matter. Und hey, die Sonne scheint!

Wir fahren auf den Berg. Es schneit seit Tagen. Selbst unten in Davos. Ziehen alles an was geht. Sehen aus wie Gangster mit den Sturmhauben. Und stürzen raus aus der Gondel. Raus in 50cm Neuschnee. Raus ins Paradies. Ja, es sind -20 Grad. Es stürmt. Und ich kann kaum meine eigene Hand erkennen. But it doesn´t matter. Hey, es ist Neuschnee!

Powdern im Neuschnee. Einfach nur dem Instinkt vertrauen. Dieses Gefühl. Wie surfen. Auf dem Schnee. Und plötzlich macht alles Sinn. All die Arbeit. Alles verschwindet. Es gibt mich. Den unberührten Schnee. Und mein Brett. Das reicht. Die Beine zittern. Es ist anstrengend. Kalt. Aber das bekommt keiner mit. Nicht in diesem Moment. Because it doesn´t matter.

2 Wochen. Hunderte Gäste. Kinder. Eltern. Überall. Arbeit. Früh aufstehen. Wenige Stunden Schlaf. Partys bis es hell wird. Viel Arbeit. Überteuerte Preise. Boarden bei jeder Witterung.

Den ganzen  Tag. Spaß. Schneesturm. Und das beste Team! Danke Davos!

Advertisements

5 thoughts on “Because it doesn´t matter.

  1. Ja der Schnee. Und auf einmal ist man gefühlt wieder sechs, hüpft und sxhlittert durch den weißen Matsch und ist unfassbar glücklich.

    Liked by 1 person

  2. Ich bin absoluter Winter und Wintersport muffel aber selbst mir hast du jetzt ein bisschen Lust darauf gemacht! Ich kenne dieses Gefühl von ultra Anstrengung aber dem gleichzeitign Gefühl von absolutem Glück vom Reiten 🙂
    Lieben Gruß

    Like

  3. Matschiger Schnee ist ja nicht so toll, aber andererseits liebe ich es im Frühling Schi zu fahren und sich dann vor einer Hütte nur im T-Shirt sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen 🙂
    lg aus Ecuador

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s